Ich Tarzan, Du Spam!

Jane mag mein Blog. Sie besucht es alle 15 Minuten und hinterlässt einen Spam-Kommentar. Zusammen mit ihren Freunden Aaron, Bill, Dominic, Heel, Neo und Nick76.

Von den letzten 242 Spam-Kommentaren, die das WordPress-Plugin Akismet seit gestern abgefangen hat, stammen lediglich 35 nicht von diesen Glorreichen Sieben:

  • aaron@yahoo.com
  • bill@berlin.com
  • dominic@mail.com
  • heel@mail.com
  • jane@mail.com
  • neo@hotmail.com
  • nick76@mailbox.com

Nach einer missglückten Umstellung meines Blogs von ASCII-Kodierung auf UTF-8 funktionierten die zuvor im Wechsel eingesetzten Captchas WordVerify und Math Comment Spam Protection Plugin leider nicht mehr, die mir bis dahin gute Dienste geleistet haben.

Seit gerade eben habe ich Peter’s Math Anti-Spam for WordPress im Einsatz. Die Konfiguration erfolgt am offenen Herzen, sprich im Plugin-Editor von WordPress – unter anderem auch das Übersetzungsgedöns von Englisch in Sonstwas.

Sieht ganz gut aus, aber klappt es auch problemlos?

Kommentieren ausdrücklich erwünscht!

Nachschlag

Das Plugin ist leider nicht XHTML-valide und haut mir auch viele komische Links in den Quelltext. Lass mich in Ruhe, Jane, ich suche weiter.

Nochn Nachschlag

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil: Übeltäter war ein SEO-Plugin für Firefox, in Zusammenarbeit mit menschlicher Dummheit… Peterchens Mathe-Captcha bleibt deshalb fürs erste aktiviert. Würde mich aber mal interessieren, bei wem es nicht funktioniert. E-Mail-Adresse: stefan.manske[at]web.de. Oder oben über die Lasche Kontakt.

Letzter Nachschlag vor dem nächsten

Mein Kollege Kiki macht mich heute, am Sonntag, darauf aufmerksam, dass das Mathe-Captcha in den Internet Explorern 6 und 7 wohl himmelschreiend komisch aussieht. Kann ich leider nicht testen, da ich Internet Explorer 8 Beta installiert und die Deinstallationsdateien weggeschmissen habe.

Der nächste Nachschlag

Das Abonnieren neuer Beiträge per E-Mail über Feedburner kam Peters Mathe-Captcha in die Quere. Da kaum jemand von dieser bequemen Option Gebrauch gemacht hat, habe ich sie entsorgt. Bisherige E-Mail-Abonnenten sind von dem Rauswurf aber nicht betroffen. Das Kommentieren mit Internet Explorer 6 und 7 sollte jetzt wieder problemlos möglich sein.

Download PDF

19 Gedanken zu „Ich Tarzan, Du Spam!

  1. Wackermann

    Viel Glück bei deinem täglichen Kampf gegen den ganzen Spam. Du bist nicht der einzige – auch ich bin nahezu täglich dazu gezwungen Unmengen an Spam zu löschen, bzw. manchmal auch einen Kommentar wieder aus dem Spam herauszufischen…

  2. Stefan

    Gerade habe ich eine E-Mail von Kiki (musiktipps24.com) erhalten:

    “ACHTUNG DEIN PLUGIN FUNZT HIER AUFFER ARBEIT NICHT!!!

    Egal, was ich bei der Aufgabe eingebe…werde ich immer auf eine Seite geroutet, die mir sagt, dass ich den kommentar kopieren soll und auf zurück klicken soll.

    Ich kann den also nie absenden, so dass er ankommt, egal ob richtiges oder falsches Ergebnis.”

    Verdammt! Irgendwas ist ja immer…

  3. Stefan

    Hmm, das Plugin packt ganz komische Links in den Quelltext, z. B. zum Favicon von seodigger.com, ohne dass es auf meiner Seite auftaucht. Sehr verdächtig. Und außerdem produziert es nicht valides XHTML. Muss ich also weitersuchen. Vorschläge?

    Siehe Nochn Nachschlag.

  4. Stefan

    Nee, die haben bei mir noch nicht kommentiert. :-) Bei mir waren bloß noch:

    bldxey[at]wgegej.com
    clingo44[at]yandex.ru
    eletrynuaremy[at]lugarus.com
    ewroja8[at]ya.ru
    hyvfom[at]gmail.com
    nzrnxr[at]minsip.com
    nutesse[at]gmail.com
    minagille[at]gmail.com
    d21s_test179[at]hotmail.com
    d22s_test672[at]hotmail.com
    d80s_test676[at]hotmail.com
    d98s_test799[at]hotmail.com
    d99s_test541[at]hotmail.com

  5. Beobachter

    Ich hatte heute auch erstmals 10 Spam-Kommentare innerhalb weniger Minuten. Sonst verteilen sie sich über den ganzen Tag.
    Akismet hat sie alle mannhaft für mich abgewehrt. :-)

  6. Andreas

    Ich habe max. einen Spam am Tag. 242 ist wirklich heftig. Da ist ein guter Spamschutz Gold wert. Ich hoffe Du bekommst das Problem erfolgreich in den Griff. Mehr plagen mich die blöden Viagra Spam-Mails. Jeden Tag um die 60 an der Zahl.

  7. Rai

    Genau deine glorreichen Sieben haben bei mir vor 3-4 Monaten den Aksimet Counter innerhalb von 2-3 Wochen von etwa 1000 auf über 4000 abgewehrte Kommentare hoch getrieben.
    Das hat dann erst aufgehört als ich Aksimet, Bad Behavior und three Strikes and you´re out alle gleichzeitig aktiviert hatte.
    Und zusätzlich habe ich in der WP Kommentar Konfiguration diese 7 auf die Blacklist gesetzt.
    Dass dies aber auch so hartknäckig war, hat mich schon etwas gewundert.

  8. Stefan

    “Bad Behavior” und “Three Strikes and You’re Out” kenn ich gar nicht, aber mit Peters Mathe-Captcha hab ich im Moment auch keinen Grund, sie auszuprobieren: Von Jane und ihren Freunden hab ich seit Aktivierung des Captchas nichts mehr gehört.

  9. Stefan

    Ja eben, zur Zeit habe ich 0 Spams pro Tag. Einziges Problem: Bei mir von der Arbeit aus soll das Kommentieren nicht funktionieren. Werde ich am Montag nach meinem Urlaub mal checken. Natürlich in meiner Pause. :-)

Kommentare sind geschlossen.