Abzocke im Internet: Verbraucherzentralen starten Umfrage

Auf der Internetseite der Verbraucherzentrale Hamburg können Betroffene noch bis zum 26. Oktober 2007 an einer Umfrage zum Thema „Abzocke im Internet“ teilnehmen.

Eine bundesweite Aktion, die Defizite im Verbraucherschutz belegen soll, um den Forderungen der Verbraucherzentralen nach wirkungsvollen Gegenmaßnahmen Nachdruck zu verleihen:

„‚Meist werden die Kosten im Kleingedruckten oder weit unter dem Bestätigungsbutton versteckt oder es wird gar keine Leistung geboten – dann sollten Verbraucher nicht zahlen‘, rät Edda Castelló von der Verbraucherzentrale Hamburg.“

Hier gehts direkt zum Online-Formular.

Externer Link: