Aliens vs Predator 2 – Es ward ein Predalien geboren

Heute veröffentlichte die deutsche Twentieth Century Fox im zugangsgeschützten Pressebereich ihrer Webseite den dritten Trailer zum Science-Fiction-Schocker „Aliens vs Predator 2“, der am 26. Dezember 2007 in die hiesigen Kinos kommt.

Inhaltlich unterscheidet sich der dritte Appetitanreger nicht von seinen beiden Vorgängern: Es spritzt viel Blut – grünes, gelbes, rotes. Und natürlich darf auch dieser Trailer im „deutschen“ Internet nicht gezeigt werden.

Man muss sich schon die Mühe machen, die amerikanische Homepage von „Aliens vs Predator 2“ zu besuchen und sich dort einer strengen Alterskontrolle unterziehen: Durch Eintippen seines Geburtstags. Um zu bestätigen, dass man mindestens 18 Jahre alt ist. (Die offizielle Homepage avp-r.com ist mittlerweile offline.)

Wesentlich interessanter als der Trailer ist die erste schriftliche Presseinformation: In „Aliens vs Predator 2“ wird ein Predalien geboren. Ich zitiere:

„Das Predalien ist ein Alien, das aus einem Predator geschlüpft ist und dabei einige Merkmale seines Wirts angenommen hat. („Es ist 80 % Alien, 20 % Predator“, sagen die Regisseure.) Vom Alien stammen das Exoskelett, das hochkonzentrierte Säureblut, der Skorpionschwanz und die peitschenartige Zahn-Zunge. Der Predator hat ihm sein Insekten-Kinn und die – stark Alien-isierte – „Dreadlocks“ vererbt.

Noch wichtiger: Durch die Predator-DNA hat sich die Fortpflanzung verändert. Statt des traditionellen Zyklus von Königin und Ei über Facehugger und Chestburster würgt das Predalien gleich fertige Chestburster-Embryonen aus – direkt in den Mund seines Opfers.“

Weihnachten also mal anders: Facehugger und Chestburster statt Facesitter und Cheeseburger. Mahlzeit!

Update!

Während es für Deutschland noch kein offizielles Predalien-Bild von 20th Century Fox zur Online-Veröffentlichung gibt, habe ich u. a. eins auf „USA Today“ gefunden. Besser als das Foto vom neuen Erdenbürger gefällt mir allerdings der Leser-Kommentar eines gewissen Herrn William Clinton unten drunter: „Ich habe das Foto gesehen und dachte dies wäre ein Artikel über Hillary“.

William Clinton: Ich habe das Foto gesehen und dachte dies wäre ein Artikel über Hillary

2 Gedanken zu „Aliens vs Predator 2 – Es ward ein Predalien geboren“

  1. Entspricht ja in etwa dem, was man im gleichnamigen Spiel zu sehen / spielen bekommt 🙂

    Das waren noch Zeiten *seufz* – hoffentlich gibts auch ne Neuauflage des Games!

    LG, Neri

Kommentare sind geschlossen.