Bildschirmreiniger – Schönheit die von innen kommt

Kennt ihr die lustigen Flash-Anwendungen, bei denen euch scheinbar von innen heraus ein schlabbernder Mops, anderes Getier oder nackte Frauenbrüste den Monitor reinigen?

Mops als Bildschirmreiniger - goldig! (c) Warner Bros. Pictures

Hund: http://board.protecus.de/files/screenclean.swf
Katze: als Download bei CHIP.de
Maus: ?

Nun denn, den Mops und drei Artgenossen habe ich heute auf der offiziellen Homepage von „Must Love Dogs“ entdeckt, einem Film mit John Cusack aus dem Jahr 2005. Allerdings als fest installierbare Bildschirmschoner für Windows und Mac.

Ein hübscher Spaß zu Ostern, wo man fast zwangsläufig mit kleinen Kindern zusammentrifft.

Weiß jemand, wo die Brüste stecken?

Externer Link:

5 Gedanken zu „Bildschirmreiniger – Schönheit die von innen kommt“

  1. Eine lustige Idee den Bildschirm von innen putzen zu lassen. Was gibt es denn sonst noch so für Dinge die von innen geputzt werden könnten.
    Briefkästen? Immer wenn man einen Brief reinsteckt bekommt man die Hand sauber geschlabbert?

  2. >Was gibt es denn sonst noch so für Dinge die von innen geputzt werden könnten.

    Mikrowellen? Backöfen? Fernseher? Waschmaschinen? Halt alles, was ein Fenster zum Reinschauen hat.

Kommentare sind geschlossen.