Zusatzbeitrag Krankenkassen von billig nach teuer

Ja, fall ich denn vom Glauben ab? Gönnt sich meine Krankenkasse mit 1,70 % doch tatsächlich den größten Schluck aus der Pulle. Die Viactiv, formerly known as BKK vor Ort. Da ich nicht großartig krank bin und meinen Hausarzt nur sehr selten sehe, werde ich natürlich von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.

Die Daten der 118 Krankenkassen, inklusive den Links zur jeweiligen Homepage, habe ich der Seite gkv-spitzenverband.de entnommen und von billig nach teuer sortiert, Stand 02.01.2016.

„Zusatzbeitrag Krankenkassen von billig nach teuer“ weiterlesen

Zugbegleiter – Beruf oder Hobby?

Am Sonntag, den 3. Mai 2015, war ich per Regional-Express unterwegs. Von Essen nach Duisburg. Mit einer sündhaft teuren Monatskarte für April 2015. Ticket 1000, kein Abonnement. Über 100 Euro kostet der Spass. Für eine Strecke, die im besten Fall in 12 Minuten absolviert ist.

Kurz vor Duisburg ist Fahrkartenkontrolle. Zum zweiten Mal seit Anfang April. Na, Gott sei Dank, denk ich. Hat sich die Investition wenigstens gelohnt. Zweimal beim Schwarzfahren erwischt zu werden ist teurer. Vom zusätzlichen Stress ganz zu schweigen.

„Die Karte ist nicht mehr gültig“, sagt die Zugbegleiterin zu mir. Ich sag: „Doch, doch. Ich hab mich extra vorher im Internet erkundigt.“ – „Gestern war der erste Werktag im Mai“, sagt die Zugbegleiterin.

„Zugbegleiter — Beruf oder Hobby?“ weiterlesen

Das Google-Urteil [Update]

Nach einem Urteil des EuGH muss Google missliebige Links aus seinen Suchergebnissen entfernen, Stichwort: Sensible Daten.

Der Artikel, in dem zu lesen ist, dass der Spanier Mario Costeja González nicht mit Geld umgehen kann, darf dagegen online bleiben. Und nach diesem Urteil weiß es eh die ganze Welt.

Was kommt als nächstes?

„Das Google-Urteil [Update]“ weiterlesen