Cyber Monday: Die große Amazon-Pleite

Heute war also der große Tag: Cyber Monday bei Amazon!

Vier Wochen lang wurden die Amazon-Besucher damit genervt, doch bitte aus 100 Produkten ihre Top 30 auszuwählen, die heute, am Cyber Monday, zu absoluten Tiefstpreisen – jeweils fünf Produkte alle zwei Stunden – mit bis zu 80% Rabatt verramscht wurden. Nur für einen begrenzten Zeitraum und nur solange der Vorrat reicht!, wie Amazon krakeelte.

Nun, auch wer jeweils pünktlich vor dem Rechner saß und in der ersten Sekunde den In-den-Einkaufswagen-Button drückte, ging in der Regel leer aus. Anstatt per Countdown zwei Stunden rückwärts zu zählen, hätte ein 1-Minuten-Countdown genügt: 1 Sekunde fürs Klicken, 59 Sekunden zur Auswertung der schnellsten Klicks.

Mit dieser fragwürdigen Aktion hat Amazon ein paar ganz wenige Leute glücklich gemacht, der Rest wird sich sicher gut überlegen, ob er sich an der nächsten Amazon-Aktion beteiligt.

„Cyber Monday: Die große Amazon-Pleite“ weiterlesen

Essig-Essenz Aldi-Süd – Ein Preview

Samstagabend bin ich noch kurz vor knapp bei Aldi vorbei und werde an der Kasse freundlich lächelnd getadelt: „Na, na, na! Das gibts aber erst ab Montag!“ Schuldbewusst guck ich aufs Laufband, seh aber nur alte Bekannte. Bis auf die Flasche Essig-Essenz. Die darf ich trotzdem mitnehmen.

Super Schnäppchen: Essig-Essenz bei Aldi-Süd!Deshalb bin ich nun in der Lage, euch noch vor dem offiziellen Verkaufsstart über das Produkt zu informieren:

Eine formschöne Flasche aus Weißglas, in der Mitte geriffelt, damit sie einem beim Trinken nicht aus der Hand flutscht, unten drunter eine Banderole mit Produktinformationen, oben drauf ein grüner Plastikverschluss.

Die Essig-Essenz von Aldi-Süd firmiert als Kim, kommt aber wie das Markenprodukt Surig aus dem sächsischen Meerane, ist ebenfalls mindestens 11 Jahre haltbar und enthält 400 Gramm Flüssigkeit. Dafür ist die Essig-Essenz von Kim rund 33% billiger.

Wenn es am Montag noch vor Geschäftsöffnung vor Aldi-Süd-Fillialen zu großen Menschansammlungen kommt, muss es also nicht unbedingt am neuen Flachbildfernseher liegen.

„Essig-Essenz Aldi-Süd – Ein Preview“ weiterlesen

ALDI-Gründer gestorben

Theo Albrecht, Mitbegründer der Albrecht-Discount-Läden ALDI und zweitreichster Mann Deutschlands, ist am Samstag im Alter von 88 Jahren in Essen verstorben.

Als regelmäßiger Kunde des reichsten Mann Deutschlands, seines Bruders Karl Albrecht nämlich, macht mich das ein Stück weit betroffen.

Theo zu Ehren rauche ich jetzt eine aus De-Moriaan-Tabak mit De-Moriaan-Blättchen selbstgedrehte Zigarette und trinke dazu eine Tasse Tizio-Kaffee, zubereitet aus der ganzen Bohne Caffè Gustoso.

„ALDI-Gründer gestorben“ weiterlesen