Cyber Monday: Die große Amazon-Pleite

Heute war also der große Tag: Cyber Monday bei Amazon!

Vier Wochen lang wurden die Amazon-Besucher damit genervt, doch bitte aus 100 Produkten ihre Top 30 auszuwählen, die heute, am Cyber Monday, zu absoluten Tiefstpreisen – jeweils fünf Produkte alle zwei Stunden – mit bis zu 80% Rabatt verramscht wurden. Nur für einen begrenzten Zeitraum und nur solange der Vorrat reicht!, wie Amazon krakeelte.

Nun, auch wer jeweils pünktlich vor dem Rechner saß und in der ersten Sekunde den In-den-Einkaufswagen-Button drückte, ging in der Regel leer aus. Anstatt per Countdown zwei Stunden rückwärts zu zählen, hätte ein 1-Minuten-Countdown genügt: 1 Sekunde fürs Klicken, 59 Sekunden zur Auswertung der schnellsten Klicks.

Mit dieser fragwürdigen Aktion hat Amazon ein paar ganz wenige Leute glücklich gemacht, der Rest wird sich sicher gut überlegen, ob er sich an der nächsten Amazon-Aktion beteiligt.

Mein Beileid gilt allen, die sich in den letzten vier Wochen einen Kopf darum gemacht haben, für welche der zur Auswahl stehenden 100 Produkte sie denn wohl am besten abstimmen sollen, womöglich unter Konsultation diverser Preisvergleich-Portale. Und den Leuten, die Schule oder Arbeit geschwänzt haben, um heute bei Amazon ein Schnäppchen nach dem anderen abzugreifen. Die weniger interessanten Produkte könnte man ja schließlich mit großer Gewinnmarge auf eBay verticken.

So richtig gebrauchen konnte ich keins dieser Blitzangebote – darunter DVDs, die regulär bloß ein paar Euro fuffzig kosten! – Wer wählt denn bitte so einen Mist aus?

Spaßeshalber habe ich mal versucht, die elektrische Zahnbürste zu ergattern, um diese jämmerliche Amazon-Aktion per Screen Recorder festzuhalten. Fazit:

I don’t like Cyber Mondays!

http://www.youtube.com/watch?v=I0ehVITo2po

7 Gedanken zu „Cyber Monday: Die große Amazon-Pleite“

  1. Das ganze ist komplett an mir vorbei gegangen. Habe zwar auch die Nerv-Mails bekommen, diese aber immer weggeklickt.
    Gut, dass ich mich damit nicht beschäftigt habe.
    Super lustiges Video!

  2. Immerhin reden die Leute jetzt von Amazon und es wird sogar darüber gebloggt. Frage mich ob dieser negativ Popularismus nicht auch etwas Gutes für das Unternehmen hat.

  3. Ich fand die Aktion zunächst sehr interessant, doch musste ich genau wie du feststellen, dass der tolle Cyber Monday nichts weiter als eine Marketing Maßnahme war, oder?

Kommentare sind geschlossen.