EMI: Ein guter Werbe-Slogan wäre besser

Heute googel ich, natürlich aus rein wissenschaftlichem Interesse, nach Das Schäferlied von Schäfer Heinrich, dem Tölpel und zukünftigen Plattenmillionär aus der RTL-Sendung Bauer sucht Frau, und stoße unvermeidlich auf die Homepage der EMI Music Germany GmbH & Co. KG.

Für mich der Lacher des Tages:

SCHÄFER HEINRICH // Das Schäferlied +++ EMI – Gute Musik ist besser

Selbsterkenntnis oder Ironie von EMI?

Gute Musik ist tatsächlich besser als Das Schäferlied von Schäfer Heinrich!

Aber noch während ich mich am Boden wälze und lauthals lache, kriege ich einen Schreck.

Moment mal! Das bezieht sich wohl gar nicht konkret auf Das Schäferlied, sondern auf…

Einen Klick später habe ich Gewissheit: Gute Musik ist besser ist tatsächlich der offizielle Werbe-Slogan der EMI!

Nee, wie doof ist das denn?

Ist ja fast so, als wenn man den Ober im Restaurant fragt, was er einem denn so empfehlen könne und der Ober antwortet: „Ich empfehle Ihnen die Imbissbude gegenüber!“

Damit rückt EMI von 0 auf Platz 2 meiner persönlichen Hitparade der schlechtesten Werbe-Slogans.

Offenbar steckt Deutschland jetzt nicht nur in einer Finanz- sondern auch in einer Werbe-Slogan-Krise.

Seit Jahren unangefochten an der Spitze meiner persönlichen Hitparade der schlechtesten Werbe-Slogans ist übrigens:

Mediamarkt? Ich bin doch nicht blöd!