Firefox vergisst Passwörter

Wer brav alle automatischen Firefox-3-Updates mitgemacht hat – von Version 3.0.1 über 3.0.2 auf 3.0.3 – hat jetzt womöglich ein Problem mit dem eingebauten Passwortmanager: Firefox merkt sich keine Passwörter mehr, alle Anmeldemasken müssen stehts aufs Neue ausgefüllt werden.

Das betrifft wohl alle die, deren Login-Daten Zeichen enthalten, die nicht dem ASCII-Standard entsprechen.

Bei manchen hilfts, bei mir nicht:

  1. Die Firefox-Profildatei signons3.txt in einem Text-Editor öffnen und unter gleichem Namen als UTF-8 kodiert abspeichern. Der Firefox-Profilordner befindet sich unter Windows XP auf dem Windows-Laufwerk im Pfad \Dokumente und Einstellungen\[Dein Username]\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles
  2. Firefox 3.0.3 komplett herunterladen und drüberinstallieren
  3. Falsches Passwort eingeben, speichern, Firefox-Neustart

Schade, muss ich mich wohl bis zum 12. November 2008 gedulden. Für diesen Tag ist das Erscheinen von Firefox 3.0.4 geplant.

[via firefox-browser.de]

7 Gedanken zu „Firefox vergisst Passwörter“

  1. Na, dafür musst du als Chrome-User mit Google AdSense und anderer Werbung leben. Ich habe auf deinen Hinweis Google Chrome nochmal installiert, und er erkennt tatsächlich ein paar meiner Logins, die der Firefox vergessen hat. Aber natürlich giibts für Chrome kein Add-on, mit dem sich die Passwörter exportieren lassen. 😉

  2. Ach siehste, das habe ich natürlich wieder vergessen. Aber wär doch cool, wenn Google mir meine Passwörter bei Verlust zuschicken würde… 😉

  3. Eigentlich sollte das Problem nur bei der 3.0.2 auftauchen – ab 3.0.3 ist es gefixed. An mir ist der Kelch zum Glück vorübergegangen, aber von Kollegen weiß ich, dass mit 3.0.3 alles wieder in Ordnung war.

Kommentare sind geschlossen.