Gina-Lisa-Sexvideo bei Bild.de

„Gina Lisa ist jetzt Sex-Star – Das Video hier ab 20 Uhr! – Gleich wird’s heiss“

So rührte Bild.de heute die Werbetrommel für das angebliche Sexvideo von Gina Lisa .

Weiter schreibt Bild:

„Es ist der meistgesuchte Film in Deutschland. Millionen Fans von Heidi Klums Show Germany’s Next Topmodel suchen den Sex-Film mit der schönen Kult-Blondine Gina Lisa (21).

JETZT KANN IHN JEDER SEHEN!

Vor Wochen geisterten Teile des Videos bereits durch das Internet. Nun wurde der Streifen auch offiziell veröffentlicht.

„Ab 20 Uhr zeigt BILD.de das Video – an dieser Stelle!

Gina Lisas Porno - live auf Bild.de! Ja nee, is klar.

War erwartungsgemäß eine Falschmeldung: Das Video kann man sich laut Bild.de für 22 Euro runterladen von einem Video-Portal, für das ich an dieser Stelle natürlich keine Werbung mache.

Vorspiegelung falscher Tatsachen also – kann man das nicht mal bitte ganz heftig bestrafen?

Nachschlag: 30 Minuten später…

Mittlerweile hat Gina Lisas Ex-Freund wohl zugegeben, dass Gina Lisa und er das Video gedreht hätten, um damit Geld zu verdienen. Steht jetzt auf Bild.de. Muss also nicht stimmen.

35 Gedanken zu „Gina-Lisa-Sexvideo bei Bild.de“

  1. Drehen denn jetzt alle durch ? Jetzt tauchen aus dem Nichts Tausende URLs a la [Link entfernt]. Die Blonde burnt ja den Traffic ungemein, dagegen ist Pam Anderson fast ne Rentnerin dagegen *ggg* Man man man

    Der Daniel

    [Anmerkung Stefan: Keine Werbung für Pornoseiten bitte – danke!]

  2. hab ihn gesehen und es gibt ihn überall kostenlos zum DL – bin über ne torrentseite zufällig drauf gestoßen und er ist ECHT – definitiv kein fake

  3. Erst Simple Life Clone … dann Paris Hilton auch noch privat nachmachen … Gina Lisa will wohl wirklich die deutsche Paris werden … nur noch billiger (unfassbar!!).

    Das einzige Positive ist, dass die Blogbetreiber mal richtig Traffic drüber bekommen. In meinem Diablo-Spieleblog passt es leider nicht rein … schade um die Besucher 😉

  4. Hi Stefan,

    ein Kollege hat mich gestern um 19.30h darauf aufmerksam gemacht, dass der blöde Film bei Bild kommt. Hab ich schnell geschaltet und mir gedacht: komm hausse den Müll auch bei dir auf die Page (hat zwar nix mit Musik zu tun, aber egal). Und das funzt echt…unfassbar. Thomas Godoj und Gina Lisa burnen den Blog. Oh Mann so’n Mist, ich kann doch nicht nur über Godoj und Gina Lisa schreiben, damit mich mal jemand besuchen kommt ;-))

    Hannah Montana Sexbildchen war’n Griff ins Klo, will keiner sehen datt Kind…ausser paar Pädos vielleicht und die kennen sich aus mit Internet, die klicken nicht auf Ads ;-))

    So. Ich klink mich hiermit wieder aus der Gina Lisa Szene aus, hoffentlich bringt die Olle bald mal nen Song raus, dann hab ich wieder watt.

    Übrigens: Watt für’n Ekel durfte denn da seinen Lurch reinstecken?? Ich hab nur den kurzen Ausschnitt bei Bild gesehen…der Geier hat ja sogar die Socken angelassen. Wie armselig…
    …und ist mindestens so kahlköpfig wie meine Wenigkeit.

  5. Der Ex von Gina ist der eigentliche Star des Films: Was der für einen Blödsinn redet und ständig mit Kamera und Fernbedienung rumfummelt – echt zum Schießen!

    Und dass halbwegs hübsche Frauen auch mit Männern mit Bauch ins Bett gehen (ich will hier keine Namen nennen…), ist doch auch erfreulich. 😉

  6. jetzt rauchen die Server schon wieder ab, weil Bild heute
    auch einige Blogs erwähnt hat, die über das Video berichtet haben.
    AlterFalter und tommy.de sind auch dabei.
    Das Video habe ich mir mal runtergeladen und ist ok…

  7. @ Tommy: Bei mir hält sich der BILD-Ansturm noch ziemlich in Grenzen. Außerdem haben sie den Titel meines Blogs falsch geschrieben. Grrr… Aber schön, dass es auch jemanden von meiner Blogroll erwischt hat. Glückwunsch uns beiden! 😉

  8. Geht einfach auf

    [Link entfernt]

    um euch das Sexvideo zu holen!

    MfG

    [Anmerkung Stefan: Die verlinkte Seite ist so schlecht, die hätte ich beinahe durchgehen lassen:

    „Die einzige voraussetzung dieses Video zu bekommen ist das du mind. 18 Jahre alt bist und diesen Link an min. 30 Freunden (ICQ, MSN etc.) weiter schickst! wenn du den Link an 30 Freunden weiter geschickt hast wirst du automatisch zum Download weitergeleitet kein Scherz probier es einfach!“

    Ja nee, is klar.]

  9. Ich kanns vor Spannung auch kaum noch aushalten. Ich denke, als nächstes werden die verlinkten Blogger von der BILD zu einem Dreh mit Gina Lisa eingeladen. 😉

  10. Ist natürlich toll, von Deutschlands bester auflagenstärkster Tageszeitung verlinkt zu werden. Ich hätte allerdings mit einem größeren Besucherandrang gerechnet.

  11. Hmm, URLs in Klammern mag WordPress 2.6 wohl nicht, ich hab sie mal entfernt. Beim Bloggonaut kommt Fehlermeldung 510 – müsste ich mal nach Googlen, was das heisst – und Tommy.de lädt sich dumm und dusselig. Der war allerdings auch vorher schon schnarchlangsam. Tja, da habe ich wohl tatsächlich Glück im Glück, dass meine Seite bei BILD nicht unter den ersten fünf Links ist.

  12. Ich hab das Teil bei [Link entfernt] gefunden. Man man man, da gibt es wohl mehrere URLs dazu. Was soll das ? Aber die Blonde ist schon scharf, vielleicht wird das die neue Pam ;-)))

    [Anmerkung Stefan: Den Link auf die mit Werbung vollgeklatschte Seite pornografischen Inhalts hab ich spaßeshalber mal rausgenommen.]

  13. Allen Unkenrufen zum Trotz in der Bloggerszene, verlinkt nun die Bild als auflagenstärkstes Blatt in Deutschland auf Blogs. Daran können sich die anderen Medien mal eine Scheibe von abschneiden. So macht man das richtig.

    Gratulation zum Ritterschlag. Mach weiter so.

  14. Tja, jetzt weiß die Welt wenigstens, wer tatsächlich zur Blogger-Szene gehört. 😉

    Gibts den Artikel eigentlich heute auch in der Papier-BILD? Zum Ausschneiden und übers Bett hängen?

  15. Nein Stefan, nicht die WELT das war BILD 😉
    (auch wenn beide Zeitungen dem selben Verlag gehören)
    Ich finde es auf jeden Fall fair, wenn so mächtige Seiten kleinere verlinken und kann baynado nur beipflichten.

  16. ich fand den film eklig und lustig. weil die gina mit einem fettsack rummacht. der film ist nicht als pono sondern antiporno zu sehen. Und dann so einen Hype drum zu machen ich verstehe euch alle net.

  17. Der Hammer war eher der Typ. Das Niveau von Gina Lisa scheint ja nicht gerade hoch zu liegen. Naja danach war denn Terenzi dran. SOwas nennt man nur PR-Schlampe. Die tut wohl alles für das Rampenlicht.

  18. also habe zufällig Gina Lisa gefunden.Das ist ein Pornofilm, den ich gesehen habe.Nicht mir ihrem Freund……Schade um zack die Bohne.War mir eigentlich sympatisch, aber sich so zu verkaufen, um Geld zu scheffeln…ab die Bohne

  19. Witzig, dass das Thema immer noch so brisant ist, obwohl das Video schon asbach ist…aber je mehr über sie gequasselt wird, desto erfolgreicher und populärer wird sie 🙂

Kommentare sind geschlossen.