Glocke in Taskleiste deaktivieren [Update]

Update 18.07.2014: Seit Chrome-Version 36 lässt sich die Benachrichtigungs-Glocke in der Task-Leiste über die erweiterten Einstellungen deaktivieren: Datenschutz > Inhaltseinstellungen > Benachrichtigungen > [x] Anzeige von Desktop-Benachrichtigungen für keine Website zulassen.

Google-Now-Glocke deaktivieren

[Aktuell – 24.05.2014 – lässt sich die Google-Now-Glocke nicht dauerhaft deaktivieren. Aber es gibt eine gute Nachricht, siehe unten, letzter Abschnitt.]

Chrome-Nutzer, die auf Chrome-Benachrichtigungen verzichten können und sich an der Glocke in der Taskleiste stören, können sie dauerhaft ausblenden.

Glocke in Taskleiste
Die Google-Now-Glocke

Dazu in die Chrome-Adressleiste

chrome://flags/#enable-google-now

eingeben, die Enter-Taste drücken und im Dropdown-Menü „Deaktiviert“ auswählen (siehe Screenshot).

Glocke in Taskleiste deaktivieren
Google Now deaktivieren

Anschließend ganz unten Links auf den Button „Jetzt neu starten“ klicken. Das wars. Die Glocke ist weg.

Da es sich hierbei um eine experimentelle Funktion handelt, muss man sie allerdings nach jedem Chrome-Update erneut ausführen.

Wobei: Ich finde die Google-Now-Benachrichtigungen ja ganz praktisch. Braucht man nicht immer erst umständlich aus dem Fenster zu gucken, um zu wissen, was für ein Wetter ist.

Update 21.05.2014

Zusätzlich zu „Google Now“ (siehe oben) müssen noch zwei weitere Einträge auf „Deaktviert“ gesetzt werden.

  1. chrome://flags in die Adresszeile von Chrome eingeben und die Enter-Taste drücken
  2. Mit Strg+F das Suchfenster öffnen und nach „notifications“ suchen
  3. Alle Einträge deaktivieren, die „Notifications“ enthalten und sich deaktivieren lassen
Google-Now-Glocke deaktivieren unter about:flags.
Google-Now-Glocke deaktivieren unter about:flags.

 

Noch ein Update (24.05.2014)

Die Google-Now-Glocke in der Taskleiste lässt sich aktuell nicht dauerhaft deaktivieren. Auch nach Abarbeiten der oben beschriebenen Schritte taucht die Glocke irgendwann wieder auf – spätestens, nachdem man sich ein YouTube-Video im  Vollbildmodus angeschaut hat.

Die gute Nachricht: Google arbeitet an einer Lösung. Für die Umsetzung gibt es noch kein konkretes Datum. Abwarten.

Und schon wieder ein Update (27.05.2014)

Ab Chrome 36 soll die Google-Now-Glocke dauerhaft über das Menü-Icon ausblendbar sein. In den aktuellen Chrome-Versionen Beta und Canary  wurde das wohl bereits umgesetzt (Quelle).

AC/DC – Hells Bells (Live at Donington, August 1991)

Kommentar verfassen