Google-PageRank-Update Juli 2008

Google hat gerade mal wieder eine Billion indizierte Webseiten auf ihre Wertigkeit überprüft. Das ist eine Zahl mit 12 Nullen, die im Englischen Trillion heisst, was im Deutschen wiederum eine Zahl mit 18 Nullen ist.

Klar, dass es bei solchen Zahlen auch schon mal zu Fehlern kommt: Alter Falter! wurde zum Beispiel von PageRank 3 auf PageRank 2 zurückgestuft.

Den PageRank jeder beliebigen Internetseite kann man in der Google-Toolbar ablesen, wenn in den Toolbar-Optionen unter der Registerkarte „Mehr“ PageRank und Seiteninfo ausgewählt wurde. Dann wird auf jeder Internetseite der entsprechende PageRank in der Google-Toolbar als grüner Strich dargestellt – je länger desto besser. (Die Frauen wissen Bescheid, die zu kurz gekommenen Kerle reden sich wieder mit Technik raus.)

Wenn man mit der Maus über die PageRank-Anzeige in der Google-Toolbar fährt, erscheint ein gelber Tooltip, der den PageRank auch nochmal im Klartext ausgibt:“PageRank spiegelt die Meinung von Google hinsichtlich der Relevanz dieser Seite wider (x/10)“ – wobei x=0 für unrelevant und x=10 für extrem relevant steht.

PageRank-Anzeige der Google-Toolbar

Nachschlag vom 31.07.2008

Vorgestern hat Google den PageRank von Alter Falter! von 2 auf 4 angehoben, wie auf der Grafik von blogoscoop sehr hübsch zu sehen ist. blogoscoop ist ein interessantes Tracking-Tool für Blogs, das sich noch im Alpha-Stadium befindet.