GUCCI-Edel-Spam

Ich habe mir angewöhnt, Grafiken in Spam-E-Mails per Adblock Plus in Thunderbird zu blockieren. Umso erstaunter war ich heute über diverse Spam-E-Mails, deren Bilder direkt von der original GUCCI-Seite stammen.

Mein erster Gedanke war: Nanu, jetzt verschickt sogar GUCCI Spam-E-Mails?

GUCCI-Edel-Spam

Ach was, Blödsinn:

Anstatt eine eigene Domain durch Bilder-Blockade zu verbrennen, hat der Spammer in seiner E-Mail direkt auf die GUCCI-Bilder verlinkt. Nicht sonderlich innovativ – aber innovativ genug, um mich erstmal Stutzen zu lassen.

Gekauft habe ich die Uhren natürlich direkt über die verlinkte Spammer-Seite – nicht!

Ein Gedanke zu „GUCCI-Edel-Spam“

  1. Und auch noch so hässliche Uhren.

    Das schlimme an Spam ist ja, selbst wenn ich sage „Ja, ihr habt mich, ich kaufe den Scheiß“, dann hört ja der Spam nicht plötzlich auf, sondern geht weiter. Und ich würde echt was kaufen, wenn das helfen würde!

Kommentare sind geschlossen.