IZArc – die kostenlose Alternative zu WinZip, WinRAR und WinAce

WinZip, WinRAR und WinAce sind drei erstklassige Programme zum Komprimieren und Entpacken von Dateien. WinZip war das allererste Programm, das ich mir aus dem Netz gezogen habe. Damals, Uni Augsburg, in der Internet-Steinzeit, als ich noch mit dem Mosaic-Browser in den virtuellen Welten unterwegs war.

Nee, stimmt gar nicht. WinZip war das zweite Programm, das ich mir downgeloadet habe. Das erste Programm war ein WinZip-Crack! Zu der Zeit wusste ich allerdings noch nicht, was ein Crack ist und war nur enttäuscht, dass das Programm immer mit einer Fehlermeldung abbrach. Nun ja – lang, lang ists her.

WinZip, WinRAR und WinAce funktionieren zwar auch noch nach Ablauf ihrer kostenlosen Probezeit, aber irgendwann gingen mir beim Öffnen von gepackten Dateien die diversen Programm-Hinweise auf den Keks: „Ja, hallo erst mal. Du weisst schon, dass du das Programm jetzt seit 3.652 Tagen illegalerweise benutzt, oder? Ja nee, dann ist gut. Wollte ich nur mal gesagt haben“ und so.

Seitdem habe ich jeden kostenlosen Entpacker ausprobiert, der mir über den Weg lief: EasyZip, QuickZip, PowerArchiver (war anfangs Freeware), FileZip, 7-Zip – und wie sie alle heissen. Hängen geblieben bin ich erst kürzlich bei IZArc, auf Empfehlung meines Arbeitskollegen Martin von Ghacks.net.

IZArc kann alles, was ich brauche – in erster Linie das Entpacken von Zip-, RAR- und Ace-Dateien – und noch wesentlich mehr. IZArc integriert sich bei entsprechender Einstellung in den Windows-Explorer, man hat also per rechter Maustaste Zugriff auf die diversen Programm-Funktionen. Zum Komprimieren von Dateien stehen ebenfalls diverse Formate zur Verfügung. Von den großen Dreien nur Zip, aber das genügt ja auch für den Hausgebrauch. Unter Options/Language lässt sich das Programm auf Deutsch bzw. German umstellen.

IZArc ist damit für mich das einzige Freeware-Programm unter Windows ohne jede Alternative. Aber vielleicht kennt ihr ja noch einen Packer und Entpacker, den ich nicht kenne, der mit Zip-, RAR- und Ace-Dateien klar kommt?

Externer Link:
IZArc – The Ultimate Archive Utility

3 Gedanken zu „IZArc – die kostenlose Alternative zu WinZip, WinRAR und WinAce“

Kommentare sind geschlossen.