Lasst Chris Crocker in Ruhe!

Schauspieler Seth Green parodiert YouTube-Star

Der missglückte Auftritt von Britney Spears bei den Video Music Awards am 9. September 2007 bescherte der durchgeknallten YouTube-Persönlichkeit Chris Crocker, einer aggressiv bekennenden Transe, den Durchbruch.

Zwei Minuten lang beklagt er in seinem neuen Werk schimpfend und schluchzend die unfaire Behandlung Britney Spears‘ durch die Presse. 9 Millionen mal wurde das Video bereits betrachtet, wesentlich öfter als alle anderen 60 Chris-Crocker-Videos zusammen.

Wie jedes erfolgreiche YouTube-Video wurde auch „Leave Britney Alone!“ innerhalb kürzester Zeit dutzendfach parodiert. Am besten gefällt mir das Gegenvideo von Schauspieler Seth Green, der darin unter Tränen fordert, Chris Crocker in Ruhe zu lassen: „You have not spent a mile walking in his sneakers … or platform pumps“, schimpft Green. “I don’t know what he wears but I bet it’s stylish!” – Dazu das Rumgefuchtel mit dem Eyeliner – oder ist es ein Kajalstift? Zum Schießen!

 

CHRIS CROCKER: LEAVE BRITNEY ALONE!

 

 

SETH GREEN: LEAVE CHRIS CROCKER ALONE!

Embedden mittlerweile verboten. Guckst Du auf YouTube:
http://www.youtube.com/watch?v=aiqkDm9UoKo