Livestream Deutschland – Spanien und was tun mit Paul?

Paul ist ein Tintenfisch aus Oberhausen, der den Ausgang aller Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2010 in Südafrika korrekt vorausgesagt hat, indem er sich jeweils – mal mehr, mal weniger zögerlich – auf die mit der deutschen Flagge gekennzeichnete und mit Muscheln gefüllte Fressbox gestürzt hat. Für das heutige WM-Halbfinale Deutschland gegen Spanien prophezeite Tintenfisch Paul auf diese Weise eine frühe Führung und einen Sieg der Spanier.

Für den Fall, dass Paul sich irrt, findet man beispielsweise auf  Chefkoch.de zahlreiche Tintenfisch-Rezepte. Als Orakel taugt Paul dann ja nicht mehr. Wer diese rituelle Entsorgung nachvollziehen möchte, aber keinen Tintenfisch zur Hand hat, kann auch zu einem Fahrradschlauch oder Noppenfolie greifen. Eine bunte Luftmatratze würde dem Gericht optische Glanzlichter verleihen. Aus Geschmacksgründen empfiehlt es sich, die jeweilige Rezept-Zutat zwei, drei Tage in einem Froschteich zu marinieren.

Heute im Frühstücksfernsehen hat Ex-National-Torhüter Eike Immel übrigens glaubhaft versichert, dass er es nicht genau weiß, aber meint, dass Paul sich grundsätzlich auf die rechte Futterbox stürzt. Das ist nachweislich falsch, wie ein YouTube-Video von Pauls Voraussage zum Spiel Deutschland gegen England belegt.

Tintenfisch Paul aus Oberhausen

http://www.youtube.com/watch?v=UxKyB5vkuJk

Ach so, den Livestream Deutschland -Spanien findet ihr wie immer oben rechts unter der Lasche WM 2010 Live-Stream. (Aus! Aus! Das Spiel ist aus!)

Nachschlag

Glückwunsch, Paul! Einwandfreie Quote! Hat die bessere Mannschaft also tatsächlich gewonnen. Nur das mit der frühen Führung war ein Stück weit übertrieben.

Einen Livestream von Oktopus Paul bietet das Sea Life in Oberhausen leider nicht an, aber die aktuellen News aus seinem Aquarium findet ihr auf dieser Seite.

Paul wird am Freitag das Spiel der deutschen Mannschaft gegen Uruguay um Platz 3 vorhersagen und sogar einen Tipp zum Endspiel Niederlande gegen Spanien abgeben, obwohl das Kraken-Orakel ja eigentlich Deutschland-Experte ist.

Nochn Nachschlag

Krake Paul hat gesprochen: Deutschland wird Dritter, Spanien wird Weltmeister. Schaun mer mal.

4 Gedanken zu „Livestream Deutschland – Spanien und was tun mit Paul?“

  1. Hoffen wir einfach mal das er sich diesmal irrt und die Deutschen dennoch gewinnen, wäre doch schade wenn unser Schicksal von einen Tintenfisch abhängt 😉

  2. Die Krake Paul scheint ja ein Phänomen für sich zu sein. Jetzt im Nachhinein wissen wir es ja, auch den Ausgang des Endspiels zwischen Spanien und der Niederlande hat er richtig vorhergesagt. Wäre man vor dem Ausbruch der Finanzkrise auf Paul gekommen.

Kommentare sind geschlossen.