Nokia N900: Musik per UKW-Sender übertragen

Zunächst hatte ich mich ein Stück weit geärgert, dass ich das Nokia N900 nicht per USB-Kabel an mein Autoradio anschließen kann. Und eine Klinkenbuchse hat mein Autoradio leider nicht. Wäre ja auch zu einfach gewesen, das N900 über die Kopfhörerbuchse zu verbinden. Auf der anderen Seite: Wieviele Autoradios haben USB-Anschluss? Eben.

N900 UKW-Sender
N900: UKW-Sender aktivieren

Dabei ist die eingebaute N900-Lösung viel genialer: Einfach die eigene Musiksammlung per UKW-Sender auf eine freie UKW-Frequenz übertragen! Dabei ist die UKW-Frequenz frei wählbar – und es funktioniert nicht nur mit der eigenen Musiksammlung auf dem N900 sondern auch mit jeder x-beliebigen Internetradio-Station. Und das nicht nur im Auto sondern zum Beispiel auch auf der Stereo-Anlage zuhause – kurz: mit jedem UKW-Empfänger.

N900 UKW-Frequenz
N900: UKW-Frequenz frei wählbar

Stell ich mir als Beifahrer ganz witzig vor, wenn der ahnungslose Fahrer die Musikauswahl lieber dem Radio als seinem Mitfahrer überlässt: „Schalte doch mal den neuen Nokia-Sender auf UKW-Frequenz 88,1 ein. Eine Hammer-Musik spielen die da.“

Das Nokia N900 bei Amazon: Technische Infos und Kundenrezensionen