PageRank-Abstrafung für Basic-Thinking-Blog

Nachdem die neuen Besitzer des Basic-Thinking-Blogs von Robert Basic als erstes die öffentlichen Bezahl-Links von der Startseite entfernt haben, bin ich eigentlich davon ausgegangen, dass Google die Seite mit einem enormen PageRank-Zuwachs belohnen würde. Das Gegenteil ist der Fall: Am 28. Januar 2009 stufte Google das Basic-Thinking-Blog von PageRank 4 auf PageRank 3 herunter.

Entweder wertet Google den Blog-Verkauf selbst als unerwünschten Link-Kauf bzw -Verkauf – oder sie haben, wie NoodleGei, einen im Quelltext versteckten Link auf die Domain tische-kaufen.de entdeckt. Diese Seite ist offenbar weder verwandt noch verschwägert mit Robert Basic, leitet aber auf einen passenden Artikel im Basic-Thinking-Blog um.

Der versteckte Link auf basicthinking.de wurde inzwischen entfernt, der PageRank liegt immer noch bei 3. Scheint Google der Blog-Verkauf also nicht gefallen zu haben.