Ist Busengrapschen Unlauterer Wettbewerb?

Der Busengrapscher bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest ist zur Zeit das heißeste Thema in der deutschen Blogosphäre: 8 der 20 heute meistgelesenen Artikel der bei Bloggerei.de registrierten Blogs berichten beispielsweise davon. Ein toller Erfolg für den Radiosender, der den Skandal inszeniert hat!

Denn – man lese und staune – die Reichweiten deutscher Radiosender werden nicht etwa mit technisch aufwändigen Messverfahren ermittelt, wie man im 3. Jahrtausend eigentlich meinen sollte, sondern durch simple Telefonumfragen a la Kennen Sie Radiosender sowieso?

Klar, dass das Busengrapscher-Radio jetzt ganz hoch im Kurs steht. Denn zufällig ist gerade wieder Telefonumfragen-Saison zur Ermittlung von Radio-Reichweiten.

Da hilft es natürlich, wenn ein viel gelesener Teil der deutschen Blogosphäre über den Busengrapscher berichtet, mit häufiger Nennung des verantwortlichen Radiosenders und mit eingebetteten Videos und Bildchen, auf denen gekaufte Fans werbewirksam T-Shirts tragen und Fähnchen schwenken, die mit dem Namen des Busengrapscher-Senders bedruckt sind.

„Ist Busengrapschen Unlauterer Wettbewerb?“ weiterlesen

Hape Kerkeling alias Uschi Blum: Sklavin der Liebe

Wenige Stunden vor der Premiere von Ein Mann, ein Fjord! heute Abend um 20:15 Uhr im ZDF wurde das Musik-Video Sklavin der Liebe auf YouTube veröffentlicht: Hape Kerkeling als Presswurst Uschi Blum, die eine eigene Homepage spendiert gekriegt hat – genauso wie ihre Agentur für Glamourauftritte, der Hundequartett-Kartenleger Lars Hoegesund, das Tierarzt-Ehepaar Schwarz-Ebershagen, das Unternehmen Personentransporte und mobile Anwaltskanzlei Taxi Kemal, der FKK-Campingplatz Björn uten Bukse (auf Deutsch: Bär ohne Hose) und Cani Calm, das Beruhigungsmittel für Hunde.

Puh, für Hape-Kerkeling-Fans jede Menge Stoff zum Absurfen! Und eine beeindruckende Kampagne Marke Virales Marketing, die so viral ist, dass nicht alle Seiten untereinander vernetzt und bislang auch kaum besucht sind. Und so habe ich die Zusammenstellung aller Links auch eher zufällig auf DWDL.de gefunden.

Da soll jetzt noch jemand kommen und sagen, das ZDF wäre nicht auf der Höhe der Zeit und hätte für sein Online-Angebot nicht ein großes Stück des Kuchens GEZ-Gebühren verdient! – Na gut, vielleicht geh ich da mal vorbei.

„Hape Kerkeling alias Uschi Blum: Sklavin der Liebe“ weiterlesen

EMI: Ein guter Werbe-Slogan wäre besser

Heute googel ich, natürlich aus rein wissenschaftlichem Interesse, nach Das Schäferlied von Schäfer Heinrich, dem Tölpel und zukünftigen Plattenmillionär aus der RTL-Sendung Bauer sucht Frau, und stoße unvermeidlich auf die Homepage der EMI Music Germany GmbH & Co. KG.

Für mich der Lacher des Tages:

SCHÄFER HEINRICH // Das Schäferlied +++ EMI – Gute Musik ist besser

Selbsterkenntnis oder Ironie von EMI?

Gute Musik ist tatsächlich besser als Das Schäferlied von Schäfer Heinrich!

Aber noch während ich mich am Boden wälze und lauthals lache, kriege ich einen Schreck.

Moment mal! Das bezieht sich wohl gar nicht konkret auf Das Schäferlied, sondern auf…

„EMI: Ein guter Werbe-Slogan wäre besser“ weiterlesen