Vorsicht, Kino! SPLICE – Das Genexperiment

Seid ihr schon mal aus dem Kino gekommen und habt gedacht: Bohr, ey! Jetzt hätte ich aber gerne mein Geld zurück? Bei mir wars letzten Mittwoch soweit. War allerdings die Abendvorstellung und die Kasse hatte schon geschlossen.

Dumm-dreiste Charaktere und ein abgrundtief hässliches Monster in einer gaaanz flachen Geschichte, die zwischen moralinsauer und super kitschig hin- und herpendelt und sich das Prädikat Nee, wie peinlich! redlich verdient hat.

Nein, ich spreche nicht von Sex And The City 2 sondern von SPLICE – Das Genexperiment. Firmiert offiziell als Science Fiction, passt für meinen Geschmack aber besser in die Rubrik Ehedrama (zwischen zwei Idioten).

Guckt euch den Trailer an und entscheidet selbst. Die zwei besten Szenen sind übrigens nicht enthalten: Zwei penisähnliche Geschöpfe, die sich erst bezüngeln und anschließend – Vorsicht, Spoiler! – massakrieren. Nicht, dass ich mir jemals gewünscht hätte, sowas im Kino zu sehen…

Macht was ihr wollt, aber behauptet hinterher nicht, ich hätte euch nicht gewarnt!

SPLICE – Das Genexperiment


http://www.youtube.com/watch?v=OTnq60OqaZE

10 Gedanken zu „Vorsicht, Kino! SPLICE – Das Genexperiment“

  1. Hallo zusammen,

    wir haben es gestern getan! Die erste Reaktion als wir aus dem Kino raus waren: ‚Oh mein Gott, wir müssen die Leute warnen, es war NUR furchtbar‘
    Der wohl dämlichste Film, nicht seit langem, sondern überhaupt!
    Dumme Story, schlechte Sexszenen und null Horror, der Humor von dem die Rede ist, hm… der hat sich wohl mit dem Horror gemeinsam verabschiedet… selbst SATC2 wäre eine bessere Wahl gewesen…

    Also bitte liebe Kinder, NICHT NACHMACHEN!!!

  2. Oh Gott! Wäre ich bloß doch auf meinem grausigen Abiball geblieben O___O
    laute, schlecht ausgesuchte Musik,stickige Luft in einem überfüllten Saal,lauter Idioten und eine viel zu kleine Tanzfläche sind nichts dagegen.
    Ich kann absolut nicht nachvollziehen, wie es dieser Film ins Kino geschafft hat.
    Leider war dieser Kinogang absolut spontan und Splice war der einzige noch laufende Film…
    Absoluter „Horror“ …. der Film ist mit schlecht schon nicht mehr zu beschreiben… grottig trifft es da eher.
    Bei der Zähne wo die Viecher sich gegenseitig abgeschlachtet haben, konnte ich nicht mehr. Ich musste einfach lachen….

  3. Viele lieben dank für die Warnung. Jetzt wollt ich doch fast vor langeweile und sommerlicher schlaflosigkeit mal den Streifen online gucken. Natürlich legal, versteht sich. Aber ich glaub nach den recht lebhaft beschriebenen Erfahrungen von euch werd ich mir die 2euro wohl besser sparen. Hab mir direkt den Trailer angesehen, und kann nur zustimmen. Bei so einem, und das ist noch milde formuliert, Schei…. soll sich die Filmindustrie auch nicht wundern das die leute nicht mehr ins Kino gehen, und lieber Ihr Geld auf Flatratepartys versaufen. OMG

Kommentare sind geschlossen.