Vattenfall: Wat’n Glücksfall für Atomkraftgegner!

Entschuldigung, aber dieses armselige Wortspiel brach sich einfach Bahn.

Wer Atomkraftwerke wie Saftläden führt, darf sich nicht wundern, wenn man ihm die Lizenz zur Atommüllproduktion entzieht.

Positiv für Vattenfall: Damit hätten sie zur Abwechslung mal einen echten Grund, die Strompreise zu erhöhen.

Fakten, Fakten, Fakten gibts unter anderem bei den Kollegen von Spiegel Online: „Atomindustrie fällt über Vattenfall her„.