James Bond: 4:3 Letterbox zu 16:9

DVB-Aufnahmen in 4:3 Letterbox (*.mpg) mit kostenloser Softeware ins 16:9-Format umwandeln.

Gestern lief auf der ARD mal wieder der siebte und letzte James-Bond-Film mit Roger Moore, „Im Angesicht des Todes“ (Originaltitel: „View To A Kill“) aus dem Jahr 1985, mit Grace Jones und Christopher Walken als Gegenspielern. Digital über Satellit zwar in 2-Kanal Dolby Stereo, aber leider nur 4:3 Letterbox.

Kein Problem – selbst ist der Mann. Im Folgenden erkläre ich euch, wie ich den Film ausschließlich mit Freeware-Programmen ins 16:9-Format umgewandelt habe. Ausgangsmaterial ist eine MPEG-2-Datei (*.mpg), die mir meine Fernsehkarte fabriziert hat.

Man nehme… folgende kostenlose Windows-Tools in der jeweils aktuellen Version:

Ich höre ein Stöhnen? Nee, geht alles wirklich ganz easy und schnell, nämlich so:

„James Bond: 4:3 Letterbox zu 16:9“ weiterlesen