Vorsicht vor Online-Adventskalendern!

Die Abofallensteller von my-adventskalender sind dieses Jahr noch nicht am Start, aber die Zeitschrift CHIP ist anlässlich des heutigen 1. Advents schon mal vorangeprescht und hat ihren alljährlichen Online-Adventskalender einen Tag früher als üblich geöffnet.

„Der Download-Adventskalender von CHIP Online beginnt diesmal schon am 1. Advent. Völlig kostenlos gibt es mit MP3videoraptor gleich einen echten Kracher“ schwärmt CHIP.

Mit dem normalerweise kostenpflichtigen MP3videoraptor soll man sich ganz einfach MP3s und Videos aus dem Netz herunterladen können – als ob man dafür kostenpflichtige Software benötigen würde. Nun ja.

„Hinweis: Im Vergleich zur im Handel angebotenen MP3videoraptor-Version ist die Adventskalender-Ausgabe im Funktionsumfang etwas eingeschränkt. Nichtsdestotrotz bannt die Software in kurzer Zeit tausende von MP3s auf Ihre Festplatte.“ (Zitat CHIP)

Tatsächlich lassen sich mit der kostenlosen CHIP-Adventskalender-Vollversion von MP3videoraptor weder MP3s noch Videos downloaden. Wirklich ein echter Kracher! Hat da jemand bei CHIP eventuell den 1. Advent mit dem 1. April verwechselt?

Nach Ablauf der regulären Deinstallations-Routine des völlig nutzlosen Programms MP3videoraptor verbleiben 24 verwaiste Einträge in der Windows-Registry und 121 überflüssige Dateien und Ordner auf der Festplatte. Das behauptet zumindest der Revo Uninstaller . Gratis, kostenlos und völlig umsonst befindet sich nach erfolgreicher Deinstallation vom MP3videoraptor übrigens noch das Programmpaket Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable auf dem Rechner. Danke, CHIP!

Anstatt sich von PC-Zeitschriften verscheißern zu lassen kann man sich dieses Jahr ja mal nach Adventskalendern auf persönlichen Blogs umgucken. Manuel von uiuiuiuiuiuiui.de bietet zum Beispiel einen an: Vom 1. bis zum 24. Dezember jeden Tag ein lustiges Video.

Der zweite mir bekannte Blog-Adventskalender wird von Tim Bormann veranstaltet. Da geht es bereits heute los. Tim verlost jeden Tag Windows-Programme, die er selbst benutzt und bedenkenlos empfehlen kann.

Nachschlag

Wer Tims Adventskalender erwähnt und verlinkt, erhält von Tim bis Ende des jahres einen kostenlosen Bannerplatz im Format 125x 125 Pixel.