Die Google Blog-Suche

Ich hatte mich schon längere Zeit darüber gewundert, dass Alter Falter! und andere von mir installierte WordPress-Blogs per Site-Abfrage zwar über die Google Web-Suche gefunden werden, über die Google Blogs-Suche jedoch nicht. Besser als andersrum, dachte ich bloß. Und: Wer nutzt schon die Google-Blog-Suche?

Trigami zum Beispiel. Als Google die Trigami-Seite letztens mit eine Malware-Warnung belegt hatte, hat Trigami alle Blog-Artikel kommentiert, in denen über den Vorfall berichtet wurde und die über die Google Blog-Suche auffindbar waren. Grund genug, mich mal näher mit dem Nichtauftauchen meiner WordPress-Blogs in der Google-Blogsuche zu beschäftigen.

Der Übeltäter war halbwegs schnell ausfindig gemacht: Das WordPress-Plugin Platinum SEO Pack, eine Weiterentwicklung des bekannteren WordPress-Plugins All in One SEO Pack, dessen Entwicklung zeitweise auf Eis lag. Die Einstellung im Platinum SEO Pack, die eine Aufnahme in die Google Blog-Suche wirksam verhindert, ist: Use noindex for all RSS feeds.

Die zwei Blog-Posts, die ich nach dem Deaktivieren dieser Plugin-Option veröffentlicht habe, sind jetzt auch über die Google Blog-Suche auffindbar. Ob auch alle alten Blog-Posts irgendwann dort auftauchen werden und ob die Aufnahme in den Index der Google Blog-Suche das Ranking in der Google Web-Suche beeinflusst, bleibt abzuwarten.

4 Stunden später…

Die Site-Abfrage in der Google Blog-Suche findet mittlerweile alle neuen Artikel und sogar einen Blog-Post von Februar 2009. Der wurde allerdings erst gestern neu kommentiert.