WordPress-Plugins: Broken Links

Warnung vor Broken Links Remover und Broken Link Checker

Über das deutsche WordPress-Dashboard bin ich letztens auf einen Artikel von Robert Basic, Deutschlands Top-Blogger Nummer 1, gestoßen, in dem er auf das WordPress-Plugin Broken links Remover aufmerksam macht.

Das Teil entfernt tatsächlich automatisch tote Links aus einem Blog. Und das, was es dafür hält. Nämlich durchaus schon mal den einen oder anderen quicklebendigen Link. Guter Gott! Sofort wieder deaktiviert, den Mist. Ich hoffe, der angerichtete Schaden hält sich in Grenzen.

Heute stolper ich über das WordPress-Plugin Broken Link Checker. Das ist gut, denk ich. Der Checker entfernt die toten Links nicht gleich, der checkt die bloß. War aber schon wieder Essig: Die Hälfte der gefundenen broken Links, darunter einige Einträge aus meiner Blogroll, waren gar nicht broken. Auch schnell wieder deaktiviert. So ein Null-Checker kommt mir nicht ins Haus.

Nee, lass mal. Da bleibe ich lieber bei der guten alten Methode: Darauf warten, dass mich aufmerksame Leser per E-Mail oder Kommentar auf kaputte Links hinweisen.